Die Bläserarbeit an St. Michaelis - 1987 vom damaligen Kirchenmusikdirektor Helmut Langenbruch begonnen und aufgebaut und seit 2019 von Ronald Schrötke weitergeführt - steht für eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Neugierig geworden? Mehr dazu unter: Posaunenchor St:Michael

 

Einige Bläser*innen, die sich über die wöchentliche Posaunenchorprobe hinaus musikalisch engagieren möchten, haben sich zum Bläserkreis St:Michael zusammengeschlossen. Das Ensemble musiziert Literatur aller nur denkbaren Stilrichtungen und Epochen; sie sind oftmals mit dem Posaunenchor St:Michael zusammen zu hören, gestalten aber auch unabhängig davon Gottesdienste und andere musikalische Formate.

© Ronald Schrötke
© Ronald Schrötke
© Ronald Schrötke